https://www.rehetobel.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=1963507&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
27.02.2024 03:58:29


Visualisierung Parkdeck

Ausgangslage
In Rehetobel fehlen ausreichende Parkierungsmöglichkeiten, sei es für Privatpersonen,
Besucher oder für Anlässe im Dorf. Im Zentrum ist die Schaffung von
Parkplätzen oder Parkierungsmöglichkeiten nahezu unmöglich. Häufig werden
die schönen Vorgärten zweckentfremdet, indem Autos darauf parkiert oder
Carports errichtet werden.
Diese Situation hat den Gemeinderat dazu bewogen, sich intensiv mit dem
Problem auseinanderzusetzen und nach Lösungen zu suchen. Miteinbezogen
wurde dabei auch die anstehende Sanierung des Sportplatzes.
Das nun unterbreitete Projekt sieht eine Gesamtlösung vor und entspricht dem
am 15.06.2012 von den Stimmberechtigten genehmigten Raumplanungsgesetz
(RPG). Diesem neuen Gesetz hat auch Rehetobel deutlich zugestimmt. Es
besagt, dass in den nächsten Jahren keine weiteren Grünflächen erschlossen
werden dürfen, sondern eine Verdichtung nach Innen anzustreben ist.


Zielsetzung / Projekt
Realisiert werden soll ein zweistöckiges Parkdeck auf der Fläche des heutigen
Sportplatzes. Dabei sind auf jeder Ebene je ca. 44 grosszügige Parkflächen
vorgesehen, welche gemäss heutigen Bedürfnissen auch für E-Autos ausgerüstet
werden können.
Der Gemeinderat hat beschlossen maximal 2/3 der Parkfelder im Baurecht zu
verkaufen. Hierfür wurden mit den zahlreich vorhandenen Interessenten bereits
die erforderlichen Vorverträge über 49 Parkflächen abgeschlossen. Diese
generieren einen Betrag von insgesamt rund CHF 1,76 Mio., welcher den
Baukosten zugutekommt. Rund 28 Parkfelder verbleiben im Besitz der Gemeinde.
Die Parkflächen werden gemäss Reglement bewirtschaftet und die
Zugänge zu den Parkdecks dementsprechend ausgerüstet. Das Verhältnis
Dauerparkplätze/öffentliche Parkplätze soll den Bedürfnissen gerecht werden.
Der heutige Sportplatz wird über dem neuen Parkdeck gestaltet. Er kommt
somit auf die Ebene der Bühne des Gemeindezentrums zu stehen und dürfte
damit für Betreiber und Nutzer um einiges attraktiver werden.
Eine spätere Überdachung des Sportplatzes resp. Umgestaltung zu einer
Dreifachsporthalle ist durch die gewählte Bauweise (verstärkte Fundation)
bereits berücksichtigt.

 

Downloadlink Visualisierungsfilm (Swisstransfer)


Download Link Visualisierungsfilm Parkdeck
 

Dokument Edikt_Parkdeck (pdf, 6773.7 kB)


Datum der Neuigkeit 26. Sept. 2023
  zur Übersicht