Willkommen auf der Website der Gemeinde Rehetobel



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

 

  • Druck Version
  • PDF

Meldung eines Todesfalles



Todesfälle sind beim Zivilstandsamt des Sterbeortes zu melden.

Todesfall im Spital, in einem Alters- und Pflegeheim oder einer vergleichbaren Einrichtung
Diese Institutionen melden dem Zivilstandsamt den Tod Ihrer Angehörigen / Ihres Angehörigen innert 2 Tagen.

Todesfall zu Hause
Melden Sie dem Bestattungsamt persönlich den Tod Ihrer Angehörigen / Ihres Angehörigen innert 2 Tagen. Bringen Sie Ihren gültigen amtlichen Ausweis (Reisepass oder Identitätskarte) mit.

Von der verstorbenen Person wird benötigt:
  • Ärztliche Todesbescheinigung
  • Familienausweis oder Familienbüchlein
  • Reisepass und Ausländerausweis bei ausländischen Staatsangehörigen (Über allfällige weitere Dokumente geben wir Ihnen gerne Auskunft (Telefon 071 878 70 20)).

Bestattungsämter im Zivilstandskreis
Grub, Heiden, Lutzenberg, Reute, Wald, Walzenhausen, Wolfhalden