Willkommen auf der Website der Gemeinde Rehetobel



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

 

  • Druck Version
  • PDF

Unterstellung des Entschädigungsreglements der Gemeinde Rehetobel unter das fakultative Referendum

Der Gemeinderat hat auf Vorschlag der Finanzkommission an seiner Sitzung vom 11. Juni 2021 ein Entschädigungsreglement für die Gemeinde Rehetobel genehmigt und zuhanden des fakultativen Referendums verabschiedet.

Dieses neue Reglement und das Beiblatt zum Entschädigungsreglement werden in der Zeit vom 1. bis 30. September 2021 gemäss Art. 5 Abs. 1 lit. d) und Art. 20 der Gemeindeordnung dem fakultativen Referendum unterstellt.

Eine Abstimmung findet nur statt, wenn 50 Stimmberechtigte dies innert 30 Tagen nach der amtlichen Bekanntmachung schriftlich verlangen. Das Reglement mit Beiblatt kann auf der Homepage www.rehetobel.ar und auf der Gemeindekanzlei (Tel. 071 878 70 20) eingesehen oder bezogen werden.


Rehetobel, 30. August 2021
Der Gemeinderat


Dokumente Inserat_fak._Referendum_Entschadigungsreglement.pdf (pdf, 46.6 kB)
Entschadigungsreglement_mit_Beiblatt.pdf (pdf, 240.7 kB)


Datum der Neuigkeit 31. Aug. 2021