Willkommen auf der Website der Gemeinde Rehetobel



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

 

  • Druck Version
  • PDF

Unwetter in Rehetobel

Während des Unwetters von Freitagnacht 1.9. bis Samstagmittag 2.9.2017 war die Feuerwehr Wald-Rehetobel mit ihrem Vize-Kommandanten Lorenz Schefer ununterbrochen im Grosseinsatz. Wegen mehreren Hangrutschen mussten Strassen gesperrt werden (Kantonsstrasse beim Schützenhaus und gegen Heiden (s. unten), sowie auch die Lobenschwendistrasse). Von Beginn an standen Feuerwehrpersonen an den Strassensperren zur Verkehrsregelung und Information zur Verfügung. Es war mit der Kantonspolizei vereinbart, dass diese nach aussen kommuniziert. Die Postautoverbindungen wurden unabhängig von der Gemeinde von der Polizei und Postauto Ostschweiz unterbrochen und abschnittsweise wieder geöffnet. Inzwischen sind alle Strassen allerdings zT mit Einschränkungen wieder geöffnet.

Zum Glück sind keine Personen zu Schaden gekommen. Eine Familie musste vorsorglich evakuiert werden. Der Gemeindeführungsstab wurde am Samstagmorgen ab 04:00h alarmiert und konnte sich vom grossen Einsatz von Feuerwehr und weiteren Helfern überzeugen. Ihnen gilt unser grosser Dank.

Peter Bischoff, Gemeindepräsident
Foto Hangrutsch
 

Datum der Neuigkeit 5. Sept. 2017